header

C.I.T. Chiropractic Instrument Technic

Fotolia 8639124 SChiropraktik-Instrument-Technik
   

Die Chiropraktik-Instrument-Technik ist eine geniale, sehr schonende und sehr fein zu dosierende Technik. Sie besteht aus einem exakten Analyse- und Diagnosesystem, welches den Therapeuten sofort und eindeutig zum betroffenen Gelenk und der betroffenen Wirbelfehlstellung führt.

Die analysierten Fehlstellungen werden mit einem manuellen Stoßwellengerät sanft korrigiert.

Man kann dabei die Kraft am Instrument individuell einstellen, somit ist diese Technik auch vorzüglich zur schonenden Behandlung von Säuglingen, Kindern und Osteoporosepatienten geeignet. Die CIT wird im Bereich der Wirbelsäule, sowie der extravertebralen Gelenke angewendet.

Speziell ausgesuchte Behandlungen

- bei Babys (after-birth-checkup)
- Schwangeren
- Kleinkindern
- Kindern mit Auffälligkeiten
- Älteren Patienten mit starken Vorschädigungen oder nach OP



Sehen Sie hierzu bitte auch weitere Infos auf der Seite für Chiropraktik.


Quellen und Inspirationen:
Die Chiropraktik und Chiro-Instrument-Technik - Veröffentlichungen der Deutsch - Amerikanischen Gesellschaft für Chiropraktik e.V.

Kontakt

 

Olaf Strauch

Heilpraktiker

Neue Heimat 18, DE-96253 Untersiemau

Tel: 09565 / 6365

info@heilpraktiker-strauch.de

Termine nach Vereinbarung